Suche
Einkaufswagen
Wird geladen..
Bild des Nachfolgers
Dieser Artikel ist leider nicht mehr zu bestellen. Wir empfehlen Ihnen eine alternative Artikelwahl aus unserem umfangreichen Sortiment mit mehr als 250.000 Artikeln. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Wir empfehlen stattdessen das folgende Produkt.

Dieser Artikel ist leider nicht mehr zu bestellen. Wir empfehlen Ihnen eine alternative Artikelwahl aus unserem umfangreichen Sortiment mit mehr als 250.000 Artikeln. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.
Andere Produkte der Kategorie Garapa

OSMO Terrassendiele mit System Garapa glatt / glatt -14,5 x 2,5 x 240 cm -Auslaufartikel-

Lassen Sie sich von der unnachahmlichen Schönheit des Garapa-Holzes verzaubern. Am besten gelingt das mit einer komplett glatten Oberfläche ohne Nuten, Riffel oder einer anderen Bearbeitung. Unser Premiumlieferant OSMO bietet diese Terrassendiele als praktische Systemdiele mit Endlos-Verlegung an.

Maße: 145 x 25  mm
Erhältliche Länge: 240 cm

Solange der Vorrat reicht!

Weitere Detailbeschreibung
  • Dauerhaftigkeitsklasse 1 - 3 (dauerhaft bis sehr dauerhaft)
  • Farbunterschiede unterstreichen den natürlichen Charakter
  • Beständig gegen Schimmel und Pilze
  • Praktisch astfrei
Weitere Highlights
Empfohlenes Zubehör wählen
Menge
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge um eins erhöhen
26,19 €
inkl. 19% MwSt.
149,00 € Versandkosten in DE
Am Lager, Lieferzeit: 7-9 Werktage

OSMO Terrassendiele mit System Garapa glatt / glatt

Lassen Sie sich von der unnachahmlichen Schönheit des Garapa-Holzes verzaubern. Am besten gelingt das mit einer komplett glatten Oberfläche ohne Nuten, Riffel oder einer anderen Bearbeitung. Unser Premiumlieferant OSMO bietet diese Terrassendiele als praktische Systemdiele mit Endlos-Verlegung an.

Das Besondere an Garapa ist sein charmanter und zugleich eleganter, goldgelber Farbton, mit welchem kein anderes tropisches oder heimisches Outdoor-Holz brillieren kann. Das aus Südamerika, vorwiegend aus Brasilien, stammende Hartholz neigt darüber hinaus weniger stark zum Wechseldrehwuchs und besitzt praktisch keine Äste. Das Besondere an der Systemdiele ist ein stirnseitiger Keil, welcher exakt in die folgende Diele passt, bedeutet: nahezu kein sichtbarer Ansatz. Egal, welche Abmessungen Ihre Fläche hat, das Endstück ist das Anfangsstück der Folgereihe. Es wird also im „wilden Verbund“ verlegt, sodass kaum Abfallstücke anfallen. Genießen Sie Ihre Garapa-Terrasse in ihrer ganzen Schlichtheit, so kommt die für ein Tropenholz vergleichsweise starke Maserung am besten zur Geltung. Außerdem bietet speziell eine glatte Diele den Vorteil, dass Wasser, welches darauf steht, einerseits optimal ablaufen kann, andererseits schneller abtrocknet. Folglich stehen die Chancen für das Absetzen von Schmutz oder die Bildung von Schimmel oder Pilzen deutlich schlechter. Last but not least lässt sich eine glatte Oberfläche wesentlich leichter reinigen und pflegen, sogar abschleifen, was bei einer bearbeiteten Oberfläche deutlich aufwändiger bzw. kaum möglich ist.

Weitere Informationen zu dem Holz Garapa, finden Sie in den Reitern "Highlights" und "Wissenswertes"!

Länge240 cm
Terrassendielen Breite14,5 cm
Terrassendielen Stärke25 mm
Materialbedarf pro m²Ca. 7 lfm
Terressendielen ArtMassivholz - Terrassendiele
Profil
Oberseite glatt / Unterseite glatt,
Oberfläche Natur, KD ca. 20%, FAS
Systemdiele Garapa
Gefälle
2 %

Empfohlenes Zubehör 

OSMO Unterkonstruktion Garapa 45 x 70 mm
OSMO Edelstahlschrauben V2A
OSMO Terrassen-Zubehör Unkrautflies / Wurzelflies
OSMO Terrassen-Streichset
OSMO Terrassen-Öl Garapa 013 naturgetönt
OSMO Hirnholz - Wachs

Material / HolzartGarapa (roh)
Natürlicher HolztonMandel / Braun
Haltbarkeit im AußenbereichSehr gut, auch im direkten Erdkontakt
Dauerhaftigkeit nach DIN EN 350-2
Härte / StrapazierfähigkeitSehr hart
HerkunftsregionSüdamerika
Herkunftsländer (vorrangig)
Brasilien
Geeignet fürTerrassenbeläge (nicht für Balkonbeläge)

HINWEIS: Die Farbgebung kann je nach Bildschirmauflösung, Holzart oder auch Helligkeit des Bildschirms variabel sein.


Montage-Service für eine stressfreie Terrasse!

Möchten Sie die Verlegung Ihrer neuen Terrasse lieber einem Profi überlassen?

Wir bieten Ihnen unseren kompetenten und bundesweiten Montageservice zu einem fairen Preis an. Wählen Sie dafür die Option "inkl. Verlegung" aus und freuen sie sich auf eine stressfreie Montage. Sie können hier zwischen zwei weiteren Service-Leistungen wählen.

Ihre Unterkonstruktion liegt bereits und Sie benötigen nur einen Profi für die Verlegung Ihres Terrassendecks, dann wählen Sie einfach die Verlegeoption "Inkl. Verlegung ohne Unterkonstruktion". 

Sie möchten einen rundum Service? Dann ist die Montage der Terrassendielen inklusive der Verlegung einer Unterkonstruktion das richtige für Sie. Hier verlegen unsere Profi-Monteure Ihre Unterkonstruktion auf die fertiggestellte Fläche. Wählen Sie hierzu einfach die Option "Inkl. Verlegung inkl. Unterkonstruktion". 

Bei beiden Verlegevarianten, können Sie weiteres Zubehör inkl. Montage auswählen. Die Befestigung der Clips oder Schrauben ist jedoch immer im Verlegepreis enthalten (nur das Material müssen Sie mit bestellen, sowie die Unterkonstruktion)

Ihre Vorteile:

  • Montage durch einen geschulten Profi
  • Einhaltung der Richtlinien
  • Garantie und Gewährleisten bestehen nach fachgerechter Montage
  • Komplett-Montage möglich (inkl. Verlegung der Unterkonstruktion)
  • Auf Anfrage erstellen wir Ihnen auch gerne ein Angebot für anfallende Untergrundarbeiten. Sprechen Sie uns einfach an!

Vorteile:

  • Hartholz
  • Dauerhaftes Terrassenholz
  • Für den Einsatz im Erdverbau oder Wasserbau geeignet
  • Hohe Beständigkeit gegen Pilze und Schimmel
  • Angenehmer, natürlicher Farbton

OSMO Terrassendiele mit System Garapa glatt / glatt

Berechnung der Terrassenfläche und der benötigten Materialien:

Garapa ist eines der härtesten Hölzer weltweit. Daher eignet es sich sehr gut  für den Terrassenbau  Außenbereich. Durch die weichen Mandel-  und Brauntöne, wirkt der Terrassenbelag wie ein Outdoor-Parkett. Machen Sie Ihre Terrasse zu Ihrem zweiten Wohnzimmer. Die wunderschöne Farbgebung  wie die nahezu atsreine Sortierung des Garapa Holzes hebt sich sichtlich von anderen Harthölzern ab. Die Entscheidung für eine Terrasse aus Garapa ist daher goldrichtig!

Checkliste:

✓ Als erstes legen Sie die Breite und die Tiefe Ihrer Terrasse fest

z.B. 350 cm Tiefe x 400 cm Länge

✓ Nun berechnen Sie die benötigten Reihen an Terrassenholz, um die Terrasse belegen zukommen

Berechnung: 350 cm Tiefe / 15,3 cm Dielenbreite = 22,87 Reichen aufgerundet 23 Reihen

Warum berechnen wir die Dielenbreite mit 15,3 cm obwohl die Diele nur 14,5 cm an Breite besitzt? Sie sollten immer eine Fuge von min. 5 mm mit einkalkulieren bei Harthölzern empfehlen wir sogar eine Fuge von 8 mm. Diese dient dazu, dass das Terrassenholz, sich in beide Richtungen ausdehnen kann und nicht aneinander stößt. Somit vermeiden Sie die Schüsselungen der Terrassendielen.

✓ Berechnung der Unterkonstruktion

Die Unterkonstruktion wird in einem Abstand von 50 cm ausgelegt. Daher teilen Sie die Länge 400 cm durch 50 cm = 8 Stück + 1. Hier müssen Sie nun eine Unterkonstruktion mehr nehmen, da das Anfangsholz in der Rechnung nicht mitinbegriffen ist.

Sie haben nun die benötigten Reihen und Stückzahlen der Terrassendielen und der Unterkonstruktion berechnet. Nun prüfen Sie, welche Längen Ihnen zur Verfügung stehen und ergänzen die benötigte Stückzahl.

g0671_bearb-gartentisch-braun

 g0900-pool

Terrasse belegt mit einem wunderschönen Garapa Terrassenholz 

Sichtseite grob

Terrasse belegt mit einem Terrassenholz aus Tali

Sichtseite glatt

 

 Zugelassene Abstände der Unterkonstruktion:

  Abstand Unterkonstruktion
 50 cm60 cm 80 cm100 cm120 cm150 cm
Terrassendielen Breite in cm      Min. Stärke der Terrassendiele in cm

10 cm

 3,0 3,23,7 4,24,65,1

12 cm 

 2,73,03,43,84,24,7

14 cm

 2,52,73,23,53,94,3

16 cm

 2,32,63,03,33,6

4,0

18 cm                                                 

2,2                        2,42,83,13,43,8

20 cm

2,12,32,63,03,23,6

Was sollten Sie über Garapa wissen?

Garapa ist eines der härtesten Hölzer weltweit. Daher eignet es sich sehr gut  für den Terrassenbau Außenbereich. Durch die weichen Mandel-  und Brauntöne, wirkt der Terrassenbelag wie ein Outdoor-Parkett. Machen Sie Ihre Terrasse zu Ihrem zweiten Wohnzimmer. Die wunderschöne Farbgebung  wie die nahezu astfreie Sortierung des Garapa Holzes hebt sich sichtlich von anderen Harthölzern ab. Die Entscheidung für eine Terrasse aus Garapa ist daher goldrichtig!

Die Vorteile eines Garapa liegen bereits in dem inneren des Holzes. Harthölzer haben im Allgemeinen einen hohen Anteil an Inhaltsstoffen und Ölen, welche das Holz resistent gegen Schimmel- und Pilzbefall macht. Durch diese Inhaltsstoffe, aber auch den Aufbau eines Garapa wird dieses Holz extrem robust und strapazierfähig und kann daher auch im direkten Wasser- und Erdkontakt verlegt werden. Sie sollten jedoch bei der Montage darauf achten, dass umliegende Teile geschützt bzw. abgedeckt werden. Garapa neigt zu einem sogenannten „ausbluten“. Das bedeutet, dass die farblichen Inhaltsstoffe aus dem Holz treten und umliegende Teile einen leichten bräunlichen Farbton erhalten. Zudem bitten wir darum, dass Sie bei der Montage mit einem Mundschutz arbeiten. Dies wird generell bei der Montage und Verlegung von Harthölzern empfohlen. Durch den Sägestaub können die Schleimhäute angegriffen werden. Nach der Verlegung, empfehlen wir, dass Sie Ihre Garapa Terrasse mit einem Terrassen-Öl behandeln, damit an den Stirnseiten wie auch auf der Fläche selbst keine Risse entstehen können. Da Garapa ein sehr hartes Holz ist, neigt es bei einer offenen Lagerung zu einem Verzug. Bitte halten Sie daher bei der Montage Spanngurte bereit. Mit diesen, können Sie die Bretter in die richtige Position bringen. Ein Verzug ist aber generell bei Harthölzern normal. Auf 100 cm können 1-2 cm Verzug bestehen. Auch Haarrisse auf der Diele oder Risse an den Stirnseiten sind absolut normal. Unser Tipp: Bestellen Sie immer 20 cm pro Diele mehr, damit Sie diese bei Bedarf kürzen können. Harthölzer neigen zudem zu Erosionen, daher sollten Sie immer Edelstahlschrauben verwenden.

OSMO Terrassendiele mit System Garapa glatt / glatt in gewünschter Menge

Montageanleitung:

beginn_montageVor der Verlegung einer Terrasse, sollten Sie einen festen und tragfähigen Untergrund erstellen. Wir empfehlen hierzu ein Beton- oder Kiesfundament (Zur Stabilisierung hierbei bitte Waschbetonplatten auslegen). Als nächstes legen Sie die Unterkonstruktion in einem max. Abstand von 50 cm aus.
zweiter_schrtt_montageMit Hilfe von Edelstahlschrauben (dringend empfohlen bei Harthölzern) schrauben Sie die Terrassendielen auf die Unterkonstruktion.
3Bild_montage

Zum Abschluss, können Sie zusätzliche Terrassendielen für eine Umrandung der Terrasse nutzen um einen schönen Abschluss zu erhalten.

Weitere Informationen zur Verlegung und Pflege finden Sie hier:

OSMO Verlegeanleitung Systemdiele

OSMO Flyer - Holzmerkmale

OSMO Pflegeanleitung für Terrassendielen

osmo_online_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.